Stadtbibliothek Wolfsburg: zusätzlicher Öffnungstag pro Woche ab Freitag, 16. Juli / schrittweise Rückkehr in den regulären Ausleihbetrieb. Rückkehr zur 40 Stunden-Öffnung ab 1. September

Stadtbibliothek Wolfsburg: zusätzlicher Öffnungstag pro Woche ab Freitag, 16. Juli / schrittweise Rückkehr in den regulären Ausleihbetrieb. Rückkehr zur 40 Stunden-Öffnung ab 1. September

Aufgrund der aktuellen niedersächsischen Corona-Verordnung erweitert die Zentralbibliothek im Alvar-Aalto-Kulturhaus ab Freitag, 16. Juli die bisherigen coranabedingt eingeschränkten Öffnungszeiten für Publikumsverkehr um einen weiteren Tag auf vier Tage pro Woche. Der Freitag ist dann wieder ein normaler Öffnungstag in der Bibliothek. 

Ab dem 16. Juli ist für Publikum mittwochs und samstags von 10 - 14 Uhr und donnerstags und freitags von 10 - 18 Uhr geöffnet. 

Montags und dienstags in der Zeit von 10 - 18 Uhr können die Bibliotheksnutzenden weiterhin auch den bewährten Medienabhol- und Rückgabeservice an der Fensterfront der Kinder- und Jugendbibliothek am Hollerplatz nutzen. Medienbestellung sind möglich unter: Tel. 05361-28-2530 und Mail: stadtbibliothek@stadt.wolfsburg.de  

Voraussetzung für die Nutzung der Bibliothek ist die Beachtung der aktuellen Corona-Richtlinien (Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung). 

Zum 1. September wird die Stadtbibliothek zu den bis zur Corona-Krise gewohnten Öffnungszeiten von 40 Stunden pro Woche zurückkehren. Die Öffnungszeiten dann wieder: montags, dienstags, donnerstags und freitags 10- 18 Uhr, mittwochs und samstags 10-14 Uhr. 

Zurück

Stadt Wolfsburg | Bildungshaus
Hugo-Junkers-Weg 5 | 38440 Wolfsburg

Fon +49 (0)5361 89390-90
Fax +49 (0)5361 89390-91
E-Mail: info(at)bildungshaus-wolfsburg(dot)de